Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
 
 
1.  Buchung:

Nach Rücksprache mit dem Büro von MIC Balear S.L. erhalten Sie eine schriftliche Reservierungsvereinbarung, die Sie unterschrieben zurücksenden (per E-Mail oder Fax). Der Kunde verpflichtet sich durch seine Unterschrift, auch im Namen aller Mitreisenden, für sämtliche Vertragsverpflichtungen gemäß der Mietbedingungen einzustehen. Grundlage des Vertrages sind ausschließlich die am Buchungstag und für den Reisezeitraum gültigen Angaben der Hausbeschreibung. Die Unterkünfte dürfen nicht von mehr Personen als angemeldet, bewohnt werden.



2.  Bezahlung:

Die Anzahlung in Höhe von 20% der Mietsumme ist binnen 10 Tage nach Erhalt der Reservierungsvereinbarung fällig. Erst nach Erhalt bzw. Eingang der Anzahlung ist die Reservierung verbindlich. Über die geleistete Anzahlung erhalten Sie keine gesonderte Bestätigung. Die Restzahlung muss bis spätestens 4 Wochen vor Anreise ohne weitere Aufforderung eingegangen sein. Verspätete Zahlung bzw. Nichtzahlung gilt als Rücktritt und berechtigt MIC Balear S.L., die Unterkunft anderweitig zu vermieten und von säumigen Kunden die Rücktrittsgebühr zu verlangen.



3.  Leistungen und Preise:

Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus den Angaben der Reservierungsvereinbarung. Nebenabreden, die den Umfang dieser Leistungen verändern, bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung von MIC Balear S.L.

Nimmt der Kunde, aus von MIC Balear S.L. nicht zu vertretenden Gründen, Leistungen nicht in Anspruch, so besteht kein Anspruch des Kunden auf anteilige Rückerstattung.



4.  Rücktritt /Umbuchungen:

Bei Kündigung des Vertrages durch den Kunden werden folgende Storno-Gebühren erhoben: 


  • bis 90 Tage vor Mietbeginn: 10% des Mietpreises
  • bis 60. Tag vor Mietbeginn: 25% des Mietpreises
  • bis 30. Tag vor Mietbeginn: 50% des Mietpreises
  • bis 1 Tag vor Mietbeginn: 80% des Mietpreises
  • am Tag der Ankunft: 100% des Mietpreises



Ausschlaggebend für die Berechnung der Rücktrittskosten ist der Eingang in unserem Büro. Werden auf Wunsch des Kunden nach der Buchung der Reise Änderungen hinsichtlich Reiseteilnehmer, Reiseziel, Reisetermin oder der Unterkunft vorgenommen, kann eine Bearbeitungsgebühr von 25,- Euro erhoben werden. Ist die vorbeschriebene Umbuchung nicht mehr möglich, muss ein Rücktritt vom Reisevertrag zu vorgenannten Bedingungen und eine gleichzeitige Neuanmeldung durchgeführt werden. Sämtliche Erklärungen des Kunden hinsichtlich Änderungen oder Rücktritt haben schriftlich zu erfolgen und bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch MIC Balear S.L.



5.  Leistungsänderungen:

Wird der Aufenthalt bei Vertragsabschluß infolge nicht vorhersehbarer höherer Gewalt (z. B. Streik, Krieg, Katastrophen usw.) erheblich beschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können beide Vertragspartner kündigen. In diesem Fall beschränkt sich die Haftung von MIC Balear S.L. höchstens auf die Rückzahlung des geleisteten Reisepreises.



6.  Ferienimmobilie:

Die von dem Kunden gebuchte Ferienimmobilie steht nicht im Eigentum von MIC Balear S.L., sondern wird von MIC Balear S.L. lediglich vermittelt. MIC Balear S.L. ist von den jeweiligen Eigentümern berechtigt im eigenen Namen zu handeln, jedoch für Rechnung der jeweiligen Eigentümer.

Die gemietete Immobilie darf höchstens mit der in der Bestätigung angegebenen Personenzahl genutzt werden. Bei Überbelegung haben sowohl MIC Balear S.L. als auch der Eigentümer das Recht, überzählige Personen abzuweisen. 

Strom, Gas, Wasser und Heizung sind als Nebenkosten bereits im Mietpreis enthalten. Für die Endreinigung, die Bettwäsche und die Handtücher wird eine einmalige Pauschale erhoben.



7.  Haftung von MIC Balear S.L.:

MIC Balear S.L. vermittelt Ihre Buchung an den Vermieter / Besitzer Ihres Ferienhauses und haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht ordentlicher Kaufleute für die gewissenhafte Bearbeitung der Mietanmeldung, die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger, die Richtigkeit der Leistungsbeschreibungen sowie für die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen. Eine Haftung für vorübergehende Störungen in der Wasser-/Stromversorgung oder Störungen durch naturbedingte oder örtliche Begebenheiten wird ausgeschlossen; ebenfalls haften wir nicht für eine ständige Bereitschaft von Installationen wie Heizung / Pool etc. sowie in der Zeit von September bis Juni für Lärmbelästigung durch Bautätigkeiten auf Nachbargrundstücken.



8.  Gewährleistung:

Sollte eine Leistung durch MIC Balear S.L. nicht oder nicht vertragsgemäß erbracht werden, so kann der Kunde innerhalb einer angemessenen Zeit Abhilfe verlangen. MIC Balear S.L. ist berechtigt, durch Erbringung einer gleich- oder höherwertigen  Ersatzleistung Abhilfe zu schaffen. Diese kann jedoch verweigert werden, wenn sie einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. Falls Leistungen nicht vertragsgemäß erbracht werden, muss dieses unverzüglich vor Ort angezeigt werden.



9.  Verpflichtungen des Mieters:

Bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen ist der Kunde verpflichtet, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen alles zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und den eventuell entstandenen Schaden gering zu halten. Der Kunde ist insbesondere verpflichtet, seine Beanstandungen bei MIC Balear S.L. oder der örtlichen Hausverwaltung unverzüglich noch während seines Aufenthaltes zur Kenntnis zugeben. Reklamationen nach Urlaubende können ansonsten nicht berücksichtigt werden. Bei Nichtbeachtung und ohne ausdrückliche Einwilligung von MIC Balear S.L. verlieren Kunden, die die Unterkunft vorzeitig verlassen, jeglichen Anspruch auf eine eventuelle Rückerstattung des Mietpreises. 

Die gemietete Unterkunft ist sauber, d.h. besen- und schrankrein zu hinterlassen. Der Kunde hat die Unterkunft nebst Inventar pfleglich zu behandeln. Er ist verpflichtet, alle während seiner Aufenthaltszeit auftretenden Schäden MIC Balear S.L. zu melden. Der Kunden haftet persönlich für die von ihm verursachten Schäden.

Wenn der Kunde oder eine der ihn begleitenden Personen die Ferienimmobilie trotz Abmahnung unpfleglich behandelt, ist die sofortige Aufhebung des Vertrages seitens MIC Balear S.L. gerechtfertigt. Eventuelle Mehrkosten trägt der Kunde.



10.  Haustiere:

Für die Mitnahme von Haustieren ist die vorherige Zustimmung des Vermieters erforderlich. Der Mieter haftet für sämtliche vom Tier verursachten Schäden. Innerhalb der Anlage sind Hunde an der Leine zu führen.



11.  Babybetten und Kinderhochstühle:

Den Mietern können Babybetten und Kinderhochstühle– soweit vorhanden und nur nach vorheriger Reservierung – gegen ein Entgelt von je 25,- Euro / Woche zur Verfügung gestellt werden.



12.  Anreise / Abreise:

Das Mietobjekt kann in der Regel – sollte eine Vorbuchung des Hauses bestehen – am Anreisetag ab ca. 16:00 Uhr bezogen werden ; am Abreisetag verlässt der Mieter das Haus bis spätestens 10:00 Uhr. Sollten Sie das Haus am Abreisetag aufgrund eines spätes Rückfluges länger bewohnen wollen, so klären Sie dies bitte vorher mit uns ab.

MIC Balear S.L. berechnet dem Kunden für Schlüsselübergaben nach 19:00 Uhr 30 Euro bzw. nach 22:00 Uhr 50 Euro.



13.   Sonstige Bestimmungen:

Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus dem vorbezeichneten Vermittlungsvertrag ist Palma de Mallorca, Balearen. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vermittlungsvertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. 





MIC Balear S.L.

C/ Pescadores 15 - 07670 Portocolom

Mallorca – Balearen - Spanien

Tel. +34 971 826064 - Fax +34 971 826068

info@mic-balear.com - www.immobilienportocolom.com


C.I.F. B 07567795